• LICHT- UND LÜFTUNGSVARIANTEN

    WIR BIETEN IHNEN: SCHIEBEFIRST EINSEITIG, SHEDFIRST, HUBFIRST ML, HUBFIRST, FOLIENFIRST, LICHT-LUFT-FIRST STARR, TISCH-FIRST, SHEDDACH, LICHTBAND BP, LICHTBAND DOPPELT, SEITENLÜFTUNGEN
  • LICHT- UND LÜFTUNGSVARIANTEN

    WIR BIETEN IHNEN: SCHIEBEFIRST EINSEITIG, SHEDFIRST, HUBFIRST ML, HUBFIRST, FOLIENFIRST, LICHT-LUFT-FIRST STARR, TISCH-FIRST, SHEDDACH, LICHTBAND BP, LICHTBAND DOPPELT, SEITENLÜFTUNGEN
  • 1
  • 2


Optimale Lichtverhältnisse und beste Luftführung
sind wichtige Voraussetzung für den idealen Kuhkomfort.
HÖRMANN bietet für alle Gegebenheiten eine Auswahl verschiedener Licht-Luft-Firste.

Licht und Lueftungsvarianten (16)

Schiebefirst einseitig

HÖRMANN bietet für die jeweiligen Gegebenheiten eine Auswahl verschiedener Schiebefirste. Es gibt diese Firstart einseitig öffnend oder beidseitig öffnend. Der Schiebefirst hat die größte Lüftungsöffnung aller Licht-Luft-Firste. Schon in der einseitigen Ausführung wird ein Lüftungsquerschnitt von ca. 1,20 m erreicht. Wahlweise kann die gegenüberliegende Firstseite mit festmontierten Lichtplatten ausgeführt werden.

Licht und Lueftungsvarianten (20)


Shedfirst

Durch das Aluprofil und Zahnstangensystem kann der First einseitig in verschiedene Positionen gefahren werden um den Stall zu entlüften. Durch zusätzliche Windabweiserbleche kann der Klappfirst trotz Wind leicht geöffnet bleiben.
Licht und Lueftungsvarianten (23)

Licht und Lueftungsvarianten (5)

Licht und Lueftungsvarianten (4)

Hubfirst ML

Der Hubfirst bietet eine optimale Entlüftung durch das Öffnen am höchsten Punkt des Stalles. Trotzdem wird durch die Abdeckhaube ein Regenschutz gewährleistet. Bei extremen Witterungsbedingungen kann die Abdeckhaube mittels Drehrohr und Zahnstange abgesenkt werden.
Licht und Lueftungsvarianten (22)


Hubfirst

Da keine Windabweiser benötigt werden, kann er auch in schneereichen Gegenden eingesetzt werden. Wenn ein geringerer Lichteinfall erwünscht ist, stellt dieser Hubfirst-Typ eine kostengünstige Möglichkeit dar. Oft kommt er im Melk- und Wartebereich sowie bei der Sanierung von Altgebäuden zum Einsatz.

Licht und Lueftungsvarianten (26)

Licht und Lueftungsvarianten (6)

Licht und Lueftungsvarianten (14)

Folienfirst

Im Vergleich zu den bisher bekannten Licht-Luft-Firsten gelingt es durch Folienfirste aus dem Hause HÖRMANN, deutlich mehr Licht in den Stall zu bringen. Durch ein ausgeklügeltes,
UV-beständiges ­Foliengewebe, das ca. 50 % Lichtdurchgang ermöglicht, wird der Raum erleuchtet, ohne dabei Nachteile wie Schlagschatten oder Treibhauseffekt in Kauf nehmen zu müssen.
Mit den max. 7 Metern Öffnungsbreite lassen sich bis zu 30% der herkömmlichen Dach­eindeckung einsparen und für das Wohlbefinden der Tiere nutzen.
Licht und Lueftungsvarianten (21)


Licht-Luft-First Starr

Die HÖRMANN Alu-First-Pfette kann bis einem Binderabstand von 6 m freitragend montiert werden. Durch die spezielle Formgebung der Alupfette wird die Lichtplatte komplett eingeklemmt und eine Verschraubung ist hier nicht nötig. Dadurch werden eine schnelle Montage und eine hohe Haltbarkeit erreicht. Eine Ausführung mit seitlichen Lüftungsklappen ist möglich.

Licht und Lueftungsvarianten (19)

Licht und Lueftungsvarianten (11)

Licht und Lueftungsvarianten (7)

Tisch-First

Auch beim Offen-First sollten an der Öffnung Windabweiser als Witterungsschutz montiert werden. Wird ein besserer Regenschutz gewünscht, so ist der Tisch-First die kostengünstigere Möglichkeit. Dazu wird eine einschalige PVC-Profilplatte montiert.
Licht und Lueftungsvarianten (25)


Sheddach

Der Höhenversatz der Dachhälften ist die einfachste Variante zur Ausbildung eines Sheddachs. Dazu muss im Firstbereich eine Innenstütze platziert werden. Je nach örtlichen Gegebenheiten ist ein Windabweiser zu empfehlen. Ein Sheddach kann als Aufsatz auf eine normale Satteldachkonstruktion erstellt werden.
Licht und Lueftungsvarianten (24)

Licht und Lueftungsvarianten (1)


UNSERE FERTIGUNGSTIEFE VERSPRICHT

PERFEKTE QUALITÄT & LANGLEBIGKEIT

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok