• MASCHINENHALLEN

    WIR BAUEN FÜR SIE: LAGERHALLEN UND MASCHINENHALLEN - JE NACH VERWENDUNGSZWECK, GESCHMACK UND BUDGET
  • 1

MASCHINENHALLEN

Ob man sich für eine Stahlhalle oder Holzhalle entscheidet, hängt von Verwendungszweck, Geschmack und Budget ab. Setzt man im landwirtschaftlichen Bau beide Werkstoffe sinnvoll ein, ergänzen sie sich in jeder Hinsicht perfekt.

Stahlhallen profitieren von dem einmaligen, großzügigen Raumangebot, das die freitragende Konstruktion mit ihrer enormen Spannweite ermöglicht. Außenwände einer einfachen Maschinenhalle oder einer Futterbergehalle aus Stahl können mit Holz- oder Trapezblech ­verkleidet werden.

Holz besticht durch Natürlichkeit, Ästhetik und warme Ausstrahlung. Eine freitragende Binderkonstruktion z. B. mit Stahlstützen und konischen Leimholz-­Obergurten kombiniert sinnvoll beide Werkstoffe.

HÖRMANN ist Ihr Spezialist für Maschinenhallen, Mehrzweckhallen, Gerätehallen, Agrarhallen, Holzhallen und Stahlhallen.

Variable Nutzung
Für alle Zwecke

- Unterschiedliche Höhen realisierbar
- Flexible Dachneigung
- Isoliert / nicht isoliert / teilweise isoliert möglich
- Alle Arten der Dacheindeckung möglich

Variable Nutzung

Mehrzweckhallen (3)

Wandelbar und vielfältig

- vielfältige Anordnung der Lichtbänder in den Toren
- verschiedene Dach- und Wandfarben
- variable Gestaltung der Dachneigung
- durch freitragende Konstruktion optimale
  Raumausnutzung 


UNSERE FERTIGUNGSTIEFE VERSPRICHT

PERFEKTE QUALITÄT & LANGLEBIGKEIT

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok